Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Holzindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Holzindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Holzindustrie

Stumpfmatte Oberflächen mit Softtouch-Effekt liegen im Trend. Mit VELLUTO AQUASOFT bietet Teknos Feyco eine interessante Lösung für den handwerklichen Einsatz an.

Der 2K-PUR Klarlack VELLUTO AQUASOFT 5396 von Teknos Feyco ist eine spezielle Lösung für fühlbar weiche Holzoberflächen bei Möbeln und im Innenausbau. Durch Ablackieren von Klar- und Buntlacken erzeugt der wasserbasierte Lack eine stumpfmatte Oberfläche mit Softtouch-Effekt. Das Produkt kann in normaler handwerklicher Verarbeitung gespritzt werden und erzielt neben der angenehmen Haptik kratzfeste, chemikalienbeständige Oberflächen. Typische Einsatzbereiche sind Möbel, Schranktüren oder Wandverkleidungen im Interieur.

Natürlicher Softtouch-Effekt

Für den besonderen Softtouch-Effekt ist der Lack auf das haptische Empfinden des Menschen abgestimmt. Das richtige Verhältnis von Oberflächenstruktur zu taktilen Sensoren in der Haut sorgt zusammen mit weiteren Faktoren dafür, dass die Lackoberfläche als fühlbar samtweich wahrgenommen wird. Der erzielte Effekt ist ähnlich hochwertig wie bei industrieller Excimer-UV-Härtung und deutlich natürlicher als bei herkömmlichen lösemittelhaltigen Softtouch-Lacken.

«Mit VELLUTO AQUASOFT hat der Schreiner jetzt erstmals die Möglichkeit, in einem ganz normalen handwerklichen Prozess annähernd die gleiche Softtouch-Oberfläche wie mit der Excimer-Technologie zu erzielen», erklärt Tim Kröger, Technical Director bei Teknos Feyco in Bendern (Liechtenstein). «Er muss dafür weder in aufwendige Anlagentechnik investieren noch grössere Kompromisse bei der Haptik eingehen.»

Konventionelle Verarbeitung

Die Verarbeitung ist problemlos. Der Lack wird in einem Spritzgang mit 80–100 g/m² Schichtdicke auf eine vorhandene Klar- oder Buntlackschicht aufgebracht. Der Aufbau sorgt dafür, dass die Poren im Holz geschlossen sind und beim Ablackieren genau die für die haptische Wirkung erforderliche Struktur entsteht. Die Topfzeit beträgt vier Stunden, die Oberfläche ist bei Raumtemperatur nach etwa 6 Stunden grifffest und nach 10 Tagen durchgetrocknet.

Das Produkt ist nach den Normen DIN 68861 Teil 1 B (chemische Beständigkeit) und DIN 53160 (speichel- und schweissecht) geprüft. Als System stehen VELLUTO AQUASOFT 5396, der Härter HYDROPUR 7515-99 und der SPEZIALVERDÜNNER 1020-98 zur Verfügung.

Teknos Feyco AG

Industriestrasse 7

9487 Gamprin-Bendern

Telefon +423 375 94 00
Fax +423 375 94 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.teknos.com/de-CH/